[2F] Jay-Z & Kanye West – Watch The Throne Dokumentation [Video]

Kanye West's und Jay-Z's Kollaboalbum Watch The Throne soll bereits am 5. August erscheinen (Digitalrelease ist bereits am 1. August).

Im Internet ist nun folgende 10-minütige Dokumentation über den Entstehungsprozesses des Albums gelandet. Zu sehen sind Ye & Jigga wie sie im Studio in einem australischen Anwesen mit Leuten wie Russel Crowe, 1st Lady Beyonce und Ryan Leslie
am Album arbeiten, über den jeweils anderen sprechen oder die Karriere
reflektieren lassen.

Alles in allem ein sehr eindrucksvoller und
bildgewaltiger Kurzfilm, der Lust auf mehr macht und Hoffnung auf ein
Musikvideo dieser Qualität bereitet, was ein absolutes Meisterwerk
werden könnte. (So wie es aussieht ist dies
Bonusinhalt, den der Käufer beim Erwerb des Albums erhält, da bereits
erste YouTube Links vom Netz genommen werden.)

2fLaMe

[2Flame] Nicki Minaj – Did It On 'Em [Video]

Für den von Bangladesh produzierten Track 3 aus Nicki Minaj's Solodebüt Pink Friday wurde ein Video gedreht oder wohl besser gesagt zusammen geschnitten. Das Material setzt sich aus Behind The Scenes, Backstage und Live Material von der gemeinsamen I Am Music 2 Tour (zusammen mit Lil Wayne, Rick Ross & Travis Barker) zusammen. Cameos gibts also en masse von u.a. Lil Wayne, Birdman, Travis Barker, Drake, Birdman, Cory Gunz und vielen mehr..

http://www.freeonsmash.com/videos/watch/ybpvv1zblz6emfxt

2fLaMe

[2F] Beirut – Nackenklatscher feat. Massiv [Video]

Massivs langjähriger Protegé und Backup Rapper Beirut released am 10. Juni sein Solo Debütalbum mit dem Titel Nackenklatscher. Und um die Promomaschine ordentlich anzukurbeln werden im Video Nackenklatscher an Deutschrapgrößen verteilt. Ist das Shok Muzik “Erfolgsrezept” nicht langsam played out?

2fLaMe

[2F] Drake – Dreams Money Can Buy [MP3]

Nachdem man es bis zum Jahreswechsel gewohnt war Leaks und Demos von Drake zu hören ist in den letzten Monaten so gut nichts mehr von Drake geleaked. Man hörte nur noch Featurebeiträge von ihm. Heute Nacht hat Drake jedoch persönlich auf seinem OVO Blog den Song Dreams Money Can Buy, der laut Drake keine Single sei.

''A song that I felt the need to share. Not my single. Just a piece of my story. Hear me out though…''

Drake – Dreams Money Can Buy

2fLaMe

[2F] DJ Khaled – I'm On One feat. Drake, Lil Wayne & Rick Ross [MP3 + Cover]

Der Sommer steht an, DJ Khaled's nächstes Album mit dem einfallsreichen Titel We The Best Forever steht an und der 28. Juni steht an. We The Best Forever wird DJ Khaled's 1. Major Album und wird über We The Best Music Group/Terror Squad Entertainment/Cash Money Records und Universal Motown released. (Versalzen zu viele Köche nicht bekanntlich die Suppe?)
Featuretechnisch ist wieder fast das komplette Who is Who des US HipHops vertreten: Drake, Kanye West, Nas, Jadakiss, Nicki Minaj, Lil Wayne, Rick Ross, Young Jeezy, Tyga, Plies, Gucci Mane, OJ Da Juiceman, Wiz Khalifa, Waka Flocka Flame, Lupe Fiasco, Fat Joe, Ace Hood, Chris Brown uvm.

Nachdem im Januar bereits die 1. Single Welcome To My Hood feat.T-Pain, Lil Wayne, Rick Ross & Plies released wurde, folgte letzten Freitag nun die 2. Single I'm On One feat. Drake, Lil Wayne & Rick Ross, produziert von T-Minus & Noah '40' Shebib.

Wie man es von Khaled gewohnt ist ist der Song “groß” (Khaled selbst beschreibt sie gerne als ''Anthems''). Eine hochkarätige Besetzung mit einem Drake in Topform und einer T-Minus mit einer Top Produktion, der 40 noch den Feinschliff verpasst hat und so Drake klar einen Heimvortel gegenüber Wayne & Ross auf dem Song verschafft, ergeben so wieder einen idealen Song für den Sommer! Genug gequatscht, gebt euch..

DJ Khaled – I'm On One feat. Drake, Rick Ross & Lil Wayne

Solche Songs entstehen heutzutage übrigens so.. (Musikvideo folgt also sehr bald!)

2fLaMe

[2F] Olli Banjo & Kool Savas – Schritte vor der Tür [Video]

Nach einer für uns HipHop Fans gewohnten Verschiebung, da das 1. angekündigte Date nicht eingehalten werden konnte, wurde nun heute das außergewöhnliche Video zu Schritte vor der Tür ins Netz gestellt.
Ungewöhnlich ist, dass der Song aus dem im Mai 2010 releasten Olli Banjo Album Kopfdisco stammt und das Video dazu erst jetzt kommt. Im Behind The Scenes/Making Of hatte Savas bereits angekündigt, dass dies ein aufwändigeres und kein übliches Performance Video, wie man es gewohnt ist, wird. Der ein oder andere dürfte sowas schon kennen. (50 Cent's ''Ok, Ya Right'').

http://www.myvideo.de/watch/8143386

2fLaMe

[2F] Hengzt, Farid Bang & Summer Cem beantworten Fragen [Video]

Die Kollegen von 16bars.de haben Farid Bang, Summer Cem & Bass Sultan Hengzt sich gegenseitig Twitter-/Facebookfragen stellen und beantworten lassen. Sie sprechen u.a. über Soloprojekte, ein mögliches gemeinsames Projekt, Hengzt als nächstes Selfmade Signing?, Kay One, Franky Kubrick, Poprockz, JBG 3, Farid's sexuelle Orientierung und viel weiteren Unsinn!

Die Drei sind seit Donnerstag, dem 12.05. auf gemeinsamer “Junggesellenabschiedtour“. Hier die noch ausstehenden Dates:

18.05. Hannover
19.05. Grevenkrug
20.05. Hamburg
21.05. Braunschweig
26.05. Stuttgart
27.05. Augsburg
28.05. Weinheim
01.06. Frankfurt
02.06. Nürnberg
03.06. Wien
04.06. München
09.06. Bochum
10.06. Schaffhausen
11.06. St. Gallen
12.06. Freiburg

2fLaMe

[2F] Kool Savas, Fler & Alpa Gun auf AggroTV – Tribut (Remix) [Video]

Wie man als Twitter Follower von Alpa Gun oder Fler schon mitbekommen hat, ist Alpa
mit Weiterlaufen feat. Sido, was vor 2 Jahren der 4. Beitrag des zu dem Zeitpunkt jungen Formats Halt die Fresse war, Gold gegangen, da der Song mit 4 Millionen Klicks der meistgeklickte HDF Beitrag ist.

Alpa remixt Kool Savas' John Bello Story 3 Outro namens Tribut. Gastauftritte liefern keine Geringeren als der King of Rap selbst und Fler, die vor kurzem zum 1. Mal gemeinsam im Studio waren plus Schöneberg-Urgestein Big Baba und Gan-G.

Nachtrag: Disst Alpa Die Sekte mit der Line: “Ich war geblendet, wo war ich mit meinen Gedanken verdammt? / Ich bin Türke, ich gehöre keiner Sekte mehr an!”?

2fLaMe

[2Flame] Cam'Ron & Vado – Rubberband Stacks feat. Busta Rhymes [MP3 + 3 Mixtapes]

Cam'Ron & Vado leben anscheinend zusammen im Studio. Nach den mittlerweile 3 Gangzta Grillz Mixtapes (siehe unten) mit je rund 20 Tracks und dem ziemlich untergegangen U.N. Album hauen die beiden weiter Freetracks ins Netz.
Diesmal sogar mit Busta Rhymes als Feature, der sich wie gewohnt sehr flowsicher gibt und überzeugt. Araab Muzik wieder mit einem Banger-Beat, der mit genug Abstand zur “A Millie Ära” auch klar geht und Cam'Ron hat sich nach seinem 2006-2008er Tief wieder gefangen und ist seit Boss Of All Bosses wieder swaggerific wie eh und je.

Vado überzeugt mit seinem Style auch seit Anfang an und wäre für die Dipset Reunion eine sehr gute Bereicherung und würde frischen Wind in das Team und vllt auch wieder den gesunden Competition Aspekt in die Altmännertruppe reinbringen.

Cam'Ron & Vado – Rubberband Stacks feat. Busta Rhymes


Wer die Gangzta Grillz Tapes von Cam'Ron & Vado in Zusammenarbeit mit DJ Drama noch nicht gehört/geladen hat. Kann dies hier völlig legal nachholen.

Cam'Ron & Vado – Boss Of All Bosses

Cam'Ron & Vado – Boss Of All Bosses 2

Cam'Ron & Vado – Boss Of All Bosses 2.5

2fLaMe