Ain't no sleeping

Ain’t no sleeping

Die große Entscheidung im Rennen Kanye WestJ. Cole und Mac Miller ist inzwischen gefallen, doch das war erst der Anfang des von den Releases her größten Rapjahrs seit 2005. Auf meiner Liste ganz oben steht für den 16. Juli das neue Ace Hood-Album anvisiert. Trials & Tribulations soll laut DJ Khaled der endgültige Beweis werden, dass Hood zu den besten Rappern auf diesem Planeten zählt, was ich nicht mal anfechten würde. Bugatti und Have Mercy waren schon zwei richtige Topsingles, aber vor der Veröffentlichung wird jetzt mit We Outchea nachgelegt. Lil Wayne als Gast und eine cineastische Visualisierung, auch hier wurde wieder alles richtig gemacht. Doch die größte Stärke des We The Best-Künstlers sind seine tiefgründigen Songs und ich hoffe nach Have Mercy auch von diesem Schlag noch einiges auf dem Langspieler zu erwarten. Vorerst gilt jedoch wie Weezy so schön von sich gibt: Money over the best Pussy….